Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Cookie-Einstellungen

Die Aufgaben des Pfarrgemeinderates

Der Pfarrgemeinderat ist ein von der Pfarrei gewähltes Gremium, in der anstehende Probleme des Pfarralltags besprochen werden. Hier werden anstehende Fragen erörtert, Beschlüsse gefasst und in das Gesamtgremium des Pfarrgemeinderates eingebracht. Dieser wird alle 4 Jahre durch die Gemeindemitglieder neu gewählt und umfasst eine gewisse Anzahl (abhängig von der Größe der Gemeinde) ehrenamtlich tätiger Laien.

Aufgaben

  • andere aus der Gemeinde zu aktivieren
  • caritative Zwecke zu übernehmen und zu fördern
  • Ökumene zu verwirklichen
  • die Gemeinde in der Öffentlichkeit zu vertreten 

Die Sitzungen des Pfarrgemeinderates sind öffentlich. Einladungen, Tagesordnungspunkte werden durch Aushang bekannt gegeben.